Dialektale und Soziolektale Elemente als Übersetzungsschwie-rigkeiten
Close
Articolul precedent
Articolul urmator
22 0
SM ISO690:2012
SPLAVNIC, Anna. Dialektale und Soziolektale Elemente als Übersetzungsschwie-rigkeiten. In: Interuniversitaria. Ediția VII-a/Volumul I, 29 octombrie 2012, Bălți. Bălți, Republica Moldova: Universitatea de Stat „Alecu Russo” din Bălți, 2012, pp. 188-192. ISBN 978-9975-50-077-7.
EXPORT metadate:
Google Scholar
Crossref
CERIF

DataCite
Dublin Core
Interuniversitaria
Ediția VII-a/Volumul I, 2012
Colocviul "Interuniversitaria"
Bălți, Moldova, 29 octombrie 2012

Dialektale und Soziolektale Elemente als Übersetzungsschwie-rigkeiten


Pag. 188-192

Splavnic Anna
 
Universitatea de Stat „Alecu Russo" din Bălţi
 
Disponibil în IBN: 18 iunie 2021


Rezumat

În acest articolul, care se bazează pe rezultatele tezei mele de an, se desfăşoară ideea posibilităţii traducerii elementelor dialectice şi sociolectice. Aici se vor analiza morfologic şi semantic dealectizmele şi sociolectele din romanul „Jeder stirbt für sich allein” de Hans Fallada şi se vor constata şi descrie diferite metode la traducerea în rusă. 

In dem vorliegenden Artikel, der auf den Ergebnissen meiner Semesterarbeit basiert, handelt es sich um die Übersetzungsmöglichkeiten von dialektalen und sozialektalen Elementen. Es werden Dialektismen und Soziolekte, die im Roman von Hans Fallada „Jeder stirbt für sich allein” morpho-logisch und semantisch analysiert und unterschiedliche Verfahren bei deren Übersetzung ins Russische festgestellt und beschrieben.

Cuvinte-cheie
Übersetzung, Übersetzungsschwierigkeit, Dialektismen, Soziolekte, Übersetzungsmöglichkeit, morphologisch, semantisch analysieren